Zum Inhalt springen

2. Bezirksliga Ost Herren

Hütte besiegt Angstgegner Rugendorf

Tischtennis 2. Bezirksliga Ost Herren

TTC Alexanderhütte : TTC Rugendorf 9:2

 

Gegen den Tabellenzweiten legte Alexanderhütte los wie die Feuerwehr und gewann alle drei Doppel. Mario Schmidt behielt gegen den gut agierenden Bernd Kirsch knapp die Oberhand und Klaus Knabner musste sich Michael Zrenner nach einem sehr engen Match geschlagen geben. So stand es 4:1 und anschließend präsentierte sich das mittlere Paarkreuz mit Michael und Marco Peterhänsel hervorragend, als sie ihre beide Kontrahenten in die Schranken weisen konnten. Nichts anbrennen ließ der wiederum stark verbesserte Rene Haker gegen Max Sachs. Michael Blüchel begann gegen Werner Türk gut, jedoch setzte sich der Rugendorfer Routinier durch und verkürzte auf 2:7. Durch zwei souveräne und starke Auftritte der beiden Spitzenspieler Mario Schmidt und Klaus Knabner konnte der so nicht zu erwartende Heimsieg eingefahren werden.

Schmidt/Haker : Kirsch/Sachs 3:0, Peterhänsel/Peterhänsel : Zrenner/Hübner 3:2, Knabner/Blüchel : Hoderlein/Türk 3:2, Schmidt : Kirsch 3:2, Knabner: Zrenner 2:3, Michael Peterhänsel : Hoderlein 3:1, Marco Peterhänsel : Hübner 3:2, Haker : Sachs 3:0, Blüchel : Türk 1:3, Schmidt : Zrenner 3:0, Knabner : Kirsch 3:0,

 

 

Klaus Knabner

TTC Alexanderhütte